Gewerbemieten 2019 Oberhavel

Im Verzeichnis für Orientierungswerte hat die IHK Potsdam für die Städte und Gemeinden Birkenwerder, Gransee, Hennigsdorf, Hohen Neuendorf, Oranienburg, Velten und Zehdenick im Landkreis Oberhavel die Gewerbemieten 2019 Oberhavel zusammengefasst.

.

Auszug Gewerbemieten 2019 Oberhavel (Nettokaltmieten in €uro pro m², Geschäftslage bzw. Nutzwert – einfach – gut – sehr gut – zusammengefasst)

Art Gewerberaum Hennigsdorf Hohen Neuendorf Oranienburg
Einzelhandel/Ladenflächen bis 5,- bis 18,- €  bis 6,- bis 15,- € bis 5,- bis 15,- €
Gaststättenräume 4,50 bis 9,50 € 4,- bis 12,- € bis 4,50 bis 8,50 €
Büro u. Praxis bis 6,- bis 12,- € 4,- bis 12,- € bis 6,- bis 10,- €
Lagerhallen 2,50 bis 5,- € 2,50 bis 5,- € 1,50 bis 5,- €
befestigte Freilagerflächen 0,50 bis 2,- €  0,50 bis 2,- € 0,50 bis 1,50 €

.

Der Gewerbemieten-Service der IHK Potsdam stellt eine Orientierungshilfe für Vermieter und Mieter dar. Die Zahlen wurden auf Grundlage zeitnaher Neuabschlüsse in ausgewählten Städten des Kammerbezirkes der IHK Potsdam zusammengetragen und berücksichtigt Erfahrungswerte öffentlicher und privater Marktteilnehmer, so auch die Zahlen Gewerbemieten 2019 Oberhavel. Außerdem wurden Daten und Einschätzungen von öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen berücksichtigt. Die Mietpreisspannen sind für Ladenflächen, Büro- und Praxisflächen, Lagerhallen und Freilagerflächen nach Geschäftslagen (Nutzwert) von einfach, über gut bis sehr gut zusammengefasst.

Die vollständigen Verzeichnissen der Orientierungswerte Gewerbemieten 2019 Oberhavel sowie für weitere Landkreise erhalten Sie unter nachfolgendem Link: Tabellarische Mietübersichten 2019 IHK-Potsdam

Sowie für die weiteren Landkreise in Ost-Brandenburg unter: Gewerbemietspiegel 2019 für Ost-Brandenburg .

.
Gewerbemieten 2019 Oberhavel - Gaststätten

.

Nutzwert von Mietobjekten

Neben den reinen Gewerbemieten 2019 Oberhavel sind die Lage eines Standortes, die Verkehrsanbindung und Erreichbarkeit und Frequentierung, sowie der bauliche Zustand nebst Ausstattung und Objektgröße wichtige Bewertungskriterien von gewerblich genutzten Immobilien. Der Immobilienverband IVD hat eine Einstufung der Kategorien zu Lage bzw. Nutzwert zusammengestellt:

.

Lage bzw. Nutzwert Einzelhandel
einfach Lage in einem Wohngebiet, ohne direkte Verbindung zu einem Nebenzentrum
gut Nebenkernlage im innerstädtischen Bereich oder in einer Ladezone außerhalb des Ortskerns
sehr gut Lage im Geschäftskern (in größeren Städten als 1A- und 1B-Lage unterscheidbar) mit hoher Kundenfrequenz, oft innerhalb Fußgängerzonen

.

Anmerkung zur Einordnung von Einzelhandelsobjekten

Bei Lagen mit hohem Mietpreis spielt die Objektgröße eine wichtige Rolle. In der Regel nimmt bei abnehmender Größe der Mietpreis je Quadratmeter zu.

.

Lage bzw. Nutzwert Büro
einfach Altbau oder älterer Neubau in gemischt wirtschaftlich genutzter Geschäftslage ohne Anspruch auf Repräsentation
gut Durchschnittlich ausgestatteter Neubau bzw. sanierter Altbau, gute verkehrliche Erreichbarkeit
sehr gut Moderne Ausstattung, Räume gut geschnitten (ggf. flexibel nutzbar) und repräsentativ angelegt um Kernbereich der Stadt oder in sonstiger repräsentativer Lage

.

.

Bewertungsbogen (Muster) Standortfaktoren (Lage) und Ausstattung (Nutzwert)

Standortfaktoren einfach gut sehr gut Ausstattung
Verkehrsanbindung Belichtung, Besonnung
Adressenlage Elektroinstallationen (insb. f. PC)
Standortimage Repräsentativer Zugangsbereich
Einkaufsmöglichkeiten f. Mitarbeiter Firmeneigene PKW-Stellplätze
Gastronomieangebot Raumaufteilung, Grundrissgestaltung
Parkmöglichkeiten allgemein

.

Quelle: IHK Potsdam, Industrie- und Handelskammer Potsdam, Breite Straße 2a-c, 14467 Potsdam, Internet: www.ihk-potsdam.de. Alle Angaben ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.
Sie möchten eine Gewerbeimmobilie verkaufen?
Oder eine Immobilie gewerblich vermieten?